Bunter Erntedankmarkt in Bludenz:

Land trifft Stadt

23. September 2017 in der Mühlgasse und Sturnengasse

Am Samstag, 23. September, von 09.00 bis 14.00 Uhr, präsentiert sich die Bludenzer Mühlgasse und Sturnengasse auch heuer als Marktplatz der Region: An über 30 Ständen treffen sich Trachten, heimische Lebensmittel und Kunsthandwerk. 

Bauern und Bäuerinnen aus dem Raum Bludenz, dem Montafon und dem Klostertal bieten beim Erntedankmarkt ihre Köstlichkeiten an. Für die zünftige Jause gibt es Würste und Alpkäse oder mal was von der Ziege, für Genießer Edelbrände, Gin, Gelees, Bienenhonig und noch vieles mehr. Das Sortiment reicht von Honig und Marmelade über Nudeln bis zu Säften und Likören.

 

Für die Verpflegung sorgen die Bäuerinnen von Braz und die Landjugend Klostertal!

 

Es spielt die "Brazer Böhmische" auf und sorgt für beste Unterhaltung!

 

Das Bauerntafel-Büro ist jeden Donnerstag Vormittag im Gemeindezentrum Innerbraz besetzt.

Sie können sich persönlich oder per Telefon von Catrin, über unsere Produkte oder Veranstaltungen, informieren und beraten lassen.